THE NEW VALUE FRONTIER
  1. Home
  2. Presse

Presse

NEUESTE PRESSE

  1. Präzise und effizient während der Bearbeitung

    • Industriewerkzeuge

    Minimale Abweichung, eine längere Standzeit des Werkzeugs und eine höhere Maschineneffizienz. Die EZ-Bar-Reihe von Kyocera ist perfekt für die Kleinteilefertigung und wird kontinuierlich erweitert, um vielen verschiedenen Anwendungen gerecht zu werden.

    EZ Bar mit Schafthülse Verstellbare Auskraglänge (EZ Einstellmechanismus) Überblick über die allgemeinen ID-Prozesse: 1. AusdrehenFür hervorragende Ergebnisse in Ausdreh- und Rückwärtsinnendrehbearbeitungen können der Spanbrecher, die Schaftlänge...

    Weiterlesen
  2. Kyocera wurde im zweiten Jahr in Folge von dem gemeinnützigen Unternehmen CDP aufgrund seiner Umweltbemühungen zum „Supplier Engagement Leader“ ernannt

    • Unternehmen

    Kyocera wurde für sein Engagement um die Reduzierung der Treibhausgas-Emissionen entlang seiner gesamten Wertschöpfungskette ausgezeichnet - diese Nominierung bestätigt wieder einmal die kontinuierlichen Nachhaltigkeitsbestrebungen des Unternehmens.

    Zum ersten Mal ging die Auszeichnung 2019 an Kyocera, d.h. im vierten Jahr nach der Gründung von CDP. Zu dieser Zeit legte Kyocera das Umweltziel der Reduzierung von Treibhausgasemissionen, darunter auch interne Emissionen und Emissionen in Rahme...

    Weiterlesen
  3. Beständig und effizient: Kyoceras Spalttöpfe überzeugen durch Hochleistungskeramik

    • Feinkeramik-Komponenten

    Spalttöpfe sind in der Pumpenindustrie bereits bestens etabliert. Dank des keramischen Werkstoffs FZM vermeiden Kyoceras Produkte Wirbelstromverluste, Verschleiß und zu hohen Energieeintrag.

    Spalttöpfe, die Energie sparen Die Spalttöpfe von Kyocera bieten einen weiteren, wichtigen Vorteil: Enegieeffizienz. Diese macht sich besonders bei der Anwendung von großen Pumpen bemerkbar, bei denen sich die gesparte Energie kumuliert. Die Verbess...

    Weiterlesen
  4. Kundenspezifische Lösungen zur Abwasserneutralisation

    • Feinkeramik-Komponenten

    Mit der FRIDURIT Neutralisationsanlage C100 entwickelte die Firma FRIATEC in den 90er Jahren eine kompakte und leicht integrierbare Neutralisationsanlage, die durch ihr innovatives Misch-Pump-Aggregat und ihre schlauchlose Zuführung der Dosierchemika...

    Weiterlesen
  5. High-Tech-Keramiklager von Kyocera für Magnetrührer revolutionieren die Produktion von Pharmazeutika und Lebensmitteln

    • Feinkeramik-Komponenten

    Rotoren und Statoren mit Magnetkopplung als Dichtungssystem überzeugen mit keramischer Lagerung durch zuverlässige und unproblematische Sterilisierbarkeit und keimfreien Betrieb. Zudem gewährleisten die Komponenten eine lange Lebensdauer und entsprechen den höchsten FDA-Sicherheitsstandards.

    Die Mechanik Wichtige Komponenten von Magnetrührern sind keramische Gleitlager, die mit dem Mischprodukt in direkten Kontakt kommen. Reibverschleiß, Temperaturänderungen und korrosiver Angriff durch Reinigungschemikalien bestimmen die Werkstoffauswah...

    Weiterlesen
  6. Kyocera bringt elektronische Steckverbinder der 5652 Serie mit 0,5 mm Raster für Automobilanwendungen auf den Markt

    • Elektronische Komponenten & Geräte

    Erster Floating-Board-to-Board-Steckverbinder der Marke „FloXY“ mit 16 Gbit/s High-Speed-Übertragung

    Die neuen Steckverbinder werden unter der Serienbezeichnung 5652 vermarktet und verfügen über eine Toleranz von ±0,85 mm, um ein einfaches und genaues Stecken zu ermöglichen. Sie sind ab sofort verfügbar. Produktname „5652 Serie“ Floating-Board-to...

    Weiterlesen
  7. Neubesetzung und Auszeichnungen bei Kyocera

    • Drucker / Multifunktionsgeräte

    Mit über 20 Jahren Branchenerfahrung startete er vor rund 5 Jahren bei Kyocera. Nach dem Einstieg als Teamleiter empfahl sich Kaffiné schnell als Abteilungsleiter Technical Support und rückte in der Folgezeit zum Senior Abteilungsleiter und stellvert...

    Weiterlesen
  8. Kyocera entwickelt Tintenstrahldruckköpfe mit 1200 dpi und Tintenzirkulationssystem

    • Industrielle Druck-Komponenten

    Das neue Modell KJ4B-EX 1200 bietet höhere Geschwindigkeit, verbesserte Auflösung und stabilere Leistung

    Die Druckköpfe der KJ4EX-Serie von Kyocera verwenden große integrierte Piezoaktuatoren1, die es durch die Homogenisierung der Bildqualität innerhalb des Druckkopfes ermöglichen, mit höherer Auflösung zu drucken. Das erste Modell der Serie, der 600dpi...

    Weiterlesen
  9. Ausfallsicherheit bei kritischen Druckprozessen und digitaler Rollout Service

    • Drucker / Multifunktionsgeräte

    Dokumente sind wesentliche Informationsträger und systemkritische Bestandteile vieler Prozessketten. Wenn ein Ausdruck hängt, stehen alle abhängigen Geschäftsprozesse still. LKWs erhalten keine Lieferscheine, Notaufnahmen im Krankenhäusern stocken, ...

    Weiterlesen
  10. Kyocera für Bekämpfung des Klimawandels in die „A List 2020“ aufgenommen

    • Unternehmen

    Non-Profit-Organisation CDP bewertet Kyocera hoch in Sachen Umwelttransparenz und -verhalten

    CDP hat ein globales Offenlegungssystem für Unternehmen geschaffen, um Umweltauswirkungen zu überwachen und zu reduzieren. Unter den mehr als 5.800 bewerteten Unternehmen wurde Kyocera für seine Umwelttransparenz und sein Umweltverhalten mit der ...

    Weiterlesen
  11. Kyocera errichtet ein neues Forschungs- & Entwicklungs-Zentrum in Kirishima, Kagoshima, Japan

    • Unternehmen

    Die neue Anlage auf dem Kyocera Kokubu Campus soll die Geschwindigkeit und die Möglichkeiten im Bereich von Forschung und Entwicklung verbessern

    Knotenpunkt für Innovation und neue Technologie Der Kokubu Campus ist bereits jetzt ein Zentrum für Innovation und der Standort von drei strategischen F&E-Gruppen: Das Monozukuri F&E-Labor von Kyocera, das sich auf fortschrittliche Materialte...

    Weiterlesen
  12. Bücher von Kyocera Gründer Kazuo Inamori wurden weltweit über 20 Millionen Mal verkauft

    • Unternehmen

    Der Gründer des Amöben-Systems und der motivierenden Managementphilosophie erfreut sich auch außerhalb Japans steigender Beliebtheit.

    Seine ersten WerkeInamoris erstes Buch „Elevate Your Mind and Expand your Business” wurde im Jahr 1989 veröffentlicht. Seitdem sind 42 weitere Werke von ihm und 18 Werke mit ihm als Co-Autor in 19 Sprachen erschienen. Inamori ist der Erfinder des Amö...

    Weiterlesen
  13. Ein Jahr Kyocera Fineceramics Solutions GmbH

    • Feinkeramik-Komponenten
    • Unternehmen

    Im Herbst 2019 war die Übernahme der Friatec GmbH durch den Feinkeramik Hersteller Kyocera abgeschlossen – seitdem setzt das Unternehmen seine Erfolgsgeschichte fort.

    Feinkeramik im WeltraumEin absolutes Highlight ist die Unterstützung der ISS: KFSG liefert keramische Rohre zur Sauerstoffmessung für die Erweiterung des elektromagnetischen Levitators auf der internationalen Raumstation. Die Rohre sind aus DEGUSSIT ...

    Weiterlesen
  14. Kyocera übernimmt das in Kalifornien ansässige Unternehmen SLD Laser zu 100 %

    • Unternehmen

    Mit der Übernahme gewinnt Kyocera neue Expertise mit Galliumnitrid und schafft damit zukünftig Synergien im Bereich Feinkeramik

    SLD Laser ist weltweiter Marktführer im Bereich der Kommerzialisierung von galliumnitrid-(GaN) basierten Laserlichtquellen und wurde im Jahr 2013 als Technologie-Startup gegründet. Das Unternehmen erzielte durch die Entwicklung, Herstellung und Verma...

    Weiterlesen
  15. Schneiden richtig gut ab: Kyoceras Industriemesser sind ab sofort auf dem europäischen Markt erhältlich

    • Industriewerkzeuge

    Die industriellen Präzisions-Messer werden bei Trenn- und Schneideprozessen aller Art verwendet. Die Produkte zeichnen sich dabei durch eine außergewöhnliche Härte und Lebensdauer aus.

    Die Materialien machen’s Für die Präzisions-Industriemesser nutzt der Feinkeramik-Experte Kyocera drei qualitativ hochwertige Materialien: Ultra-Feinstkorn Hartmetall, Cermet und Zirkoniumoxid. Ersteres ermöglicht durch die hohe Dichte, den Härtegrad...

    Weiterlesen
  16. Klimaschutz im Schulterschluss: CO2-neutrale Kyocera-Partner

    • Drucker / Multifunktionsgeräte

    Kyocera hat durch sein Print Green Programm mittlerweile mehr als 330.000 Tonnen CO2 durch mit dem Gold Standard zertifizierte Klimaschutzprojekte kompensiert und dient damit als Best-Practice Beispiel der „Allianz für Entwicklung und Klima“. Das Bün...

    Weiterlesen
  17. „Durch Digitalisierung zu einer besseren Welt“ – Kyocera auf der CEATEC 2020 Online

    • Unternehmen

    Auf der digitalen Messe präsentierte Kyocera die neuesten Produkte und Lösungen für eine Welt nach Covid-19

    Unter dem Titel „Durch Digitalisierung zu einer besseren Welt“ präsentiert Kyocera die aktuellsten Produkte und Lösungsansätze für eine neue gesellschaftliche Realität nach der Pandemie. Thematisch erfolgt dabei eine Aufteilung in vier Kategorien: „M...

    Weiterlesen
  18. Kyocera präsentiert sein Concept Car „Moeye“

    • Unternehmen

    Das Konzeptfahrzeug stellt die stets dynamische Beziehung zwischen Mensch und Auto in den Vordergrund. Neben einem futuristischen Display und der innovativen Camouflage-Technologie überzeugt das Gefährt mit neuartigem Sound, Licht und Geruch.

    Das Fahrzeug im ÜberblickMit Hinblick auf weitere Entwicklungen beim autonomen Fahren und MaaS (Mobility as a Service) hat Kyocera sich bei der Entwicklung von „Moeye“ vor allem auf den Innenbereich des Autos konzentriert. Dabei wurde ein Cockpit ent...

    Weiterlesen
  19. Im Notfall hier drucken: ausfallsicherer Druck in Krankenhäusern und IT-Infrastrukturmanagement

    • Drucker / Multifunktionsgeräte

    Kyocera Emergency Services hilft bei Cyber-Attacken oder Stromausfällen in Krankenhäusern. Für Szenarien, in denen nicht mehr auf zentrale Krankenhausinformationen zurückgegriffen werden kann, bietet Kyocera mit der App eine intelligente Lösung für d...

    Weiterlesen
  20. Kyocera unterstützt ISS mit keramischen Bauteilen

    • Feinkeramik-Komponenten

    Die Kyocera Fineceramics Solutions GmbH liefert keramische Rohre zur Sauerstoffmessung für die Erweiterung des elektromagnetischen Levitators auf der internationalen Raumstation.

    Der Levitator ist eine 360 kg schwere Anlage im Labor für Materialwissenschaft im Columbus-Modul und wurde 2014 von der ATV-5 (automated transfer vehicle) „Georges Lemaître“, einem unbemannten Versorgungsraumschiff, auf die ISS gebracht. Dort wurde d...

    Weiterlesen